Preiskategorien

„Ein gut erlernter Beruf ist mehr wert als ein großes Erbe.”

Französisches Sprichwort

Der Berufsbildungspreis 2018 wird in drei Kategorien vergeben:

Kategorie Motivation

  • Dieser Preis würdigt Anstrengungen, die gesellschaftliche Anerkennung der Berufsbildung als wertvolle und wichtige Form der Bildung steigern und somit der Öffentlichkeit wirksam den langfristigenund hohen Nutzen dieses Bildungsweges für Lernende, für Unternehmen sowie für das Land darlegen.

Kategorie Kooperation

  • Dieser Preis gilt Projekten, in denen verschiedene Akteure der beruflichen Bildung mustergültig zusammenarbeiten, und damit die Qualität und die Effektivität der Ausbildung verbessern.

Kategorie Innovation

  • Mit diesem Preis werden Initiativen und Vorhaben ausgezeichnet, die neue Methoden, Konzepte und Instrumente in die Berufsausbildung einbringen und dadurch zu besseren Ausbildungsergebnissen beitragen.

Jedes Projekt kann nur in einer Kategorie eingereicht werden. Die Jury behält sich das Recht vor, den Bewerbern ggf. die Wahl einer anderen Kategorie zu empfehlen.

Weiter zu den Terminen Weitere Infos zur Teilnahme Weiter zur Jury