Preisträger 2017

Die Gewinner des Berufsbildungspreises 2017

Am 2. März 2017 wurden in feierlichem Rahmen die Gewinner des Berufsbildungspreises 2017 der Deutsch-Ungarischen Industrie- und Handelskammer verkündet.

In den drei Preis-Kategorien konnten folgende Unternehmen und Organisationen die Auszeichnung entgegennehmen:

  • in der Kategorie INNOVATION: Audi Hungaria Zrt., Győr
  • in der Kategorie MOTIVATION: Szent Imre Gymnasium und Fachgymnasium Esztergom am Berufsbildungszentrum Tatabánya
  • In der kategorie KOOPERATION: Siemens Zrt., Budapest

Die Jury aus sieben unabhängigen Berufsbildungsexperten vergab außerdem einen Sonderpreis an:

  • Alkotó Magyarország Nonprofit Kft., Budapest
Zur Bildergalerie der Preisverleihung >>>