Preisträger 2019

Die Gewinner des Berufsbildungspreises 2019

Am 7. März 2019 wurden in feierlichem Rahmen die Preisträger des Berufsbildungspreises der DUIHK für das Jahr 2019 bekannt gegeben.

In den drei Preiskategorien konnten folgende Unternehmen und Organisationen die Auszeichnung entgegennehmen:

– in der Kategorie INNOVATION:
Technisches Berufsbildungszentrum Budapest für das Projekt „Webex Board in der Berufsbildung“

– in der Kategorie KOOPERATION:
Büttner és Társai Szerszámelemgyártó és Kereskedelmi Kft., Nagyatád für das Projekt „Errichtung einer praxisorientierten Muster-Ausbildungsstätte“

– in der Kategorie MOTIVATION:
Technische Mittelschule „Donát Bánki” des Berufsbildungszentrums Nyíregyháza für das Projekt „Bánkirobot Team – personalisierte Talent-Förderung für zukünftige Innovationsexperten“

Die Preise wurden von Dr. László Parragh, Präsident der Ungarischen Industrie- und Handelskammer, Gáborné Pölöskei, stellvertretende Staatssekretärin, Ministerium für Innovation und Technologie, sowie Klaus D. Streicher, Gesandter, Deutsche Botschaft Budapest, übergeben.

Mehr über die Nominierten
Zur Bildergalerie der Preisverleihung