Preisträger 2013

Die Gewinner

Am 27. Februar 2014 wurde der Berufsbildungspreis 2013 bei einer feierlichen und stimmungsvollen Verleihung den Siegern überreicht. Die Gewinner der drei Kategorien sind:

Motivation

Bewerbende Organisation:  FAG Magyarország Ipari Kft.
Name des Projekts: Schaeffler Akadémia és tanműhelyi modernizáció az utánpótlás-tervezés szolgálatában – Schaeffler Akademie und Modernisierung der Lehrwerkstätten im Dienste der Nachwuchsplanung

Kooperation

Bewerbende Organisation: Siemens Zrt.
Name des Projekts: Siemens Professional Education Magyarországon – Szakképzés a jövő záloga – Siemens Professional Education in Ungarn – Berufsbildung ist das Unterpfand der Zukunft

Innovation

Bewerbende Organisation: Audi Hungaria Motor Kft.
Name des Projekts: Gyakorlatorientált szakképzés keretén belül, tanulószigetek alapítása a termelésben – Errichtung von Lerninseln in der Produktion im Rahmen der praktischen Berufsausbildung

Sonderpreis

Bewerbende Organisation:  Gamma Digital Fejlesztő és Szolgáltató Kft.
Name des Projekts: Új módszer kidolgozása és bevezetése a felsőfokú duális szakképzés innovatív technológiák területén történő alkalmazására a Gamma Digital Kft-nél – Ausarbeitung und Einführung einer neuen Methode beim Einsatz der dualen Hochschulbildung in innovativen Technologien bei der Gamma Digital Kft.

Bewertungen der Jury für die Nominierten des Endausscheids  >>>

Zur Bildergalerie der Preisverleihung >>>

 

Die Nominierten

Am 21. Januar 2014 wählte die Jury in jeder Kategorie jeweils fünf Bewerbungen aus und nominierte sie für den Berufsbildungspreis 2013.

Die Nominierten der Kategorie Motivation
Die Nominierten der Kategorie Kooperation
Die Nominierten der Kategorie Innovation